Schlaf Orthese


Neben unterschiedlichen Schlafphasen spielt die Ergonomie für einen gesunden Schlaf eine wesentliche Rolle. Schlafen wir, sollte die Wirbelsäule eine natürliche Haltung einnehmen. Im Schlaf erschlafft unsere Muskulatur stetig, sodass die Körperspannung im Laufe der Nacht stark sinkt. Dabei verlegen oder verdrehen wir uns und wachen mit Nackenschmerzen, die teilweise mit Kopfschmerzen verbunden sind, wieder auf. Die Hauptursache dafür liegt in unserer Muskulatur im Nackenbereich. Die untere Muskulatur besteht aus unterschiedlichen Muskelsträngen, die zum einen für eine aufrechte Haltung sorgen und zum anderen dafür zuständig sind, unsere Knochen und Gelenke zu bewegen. Zusätzlich werden einzelnen Muskelstränge von einem darüber liegenden großen Muskel unterstützt.

Um die Muskulatur im Schlaf aktiv zu unterstützen soll eine intelligente Muskelschicht, in Form einer Orthese, die einzelnen Muskelstränge zusammenhalten. Die gesamte Orthese wird aus einem Gel hergestellt. Vier zusätzlich eingearbeitete Gelplatten verstärken dabei die Orthese an den notwendigen Stellen ohne die Elastizität zu beeinträchtigen. Die Orthese haftet auf der Haut und lässt sich immer wieder verwenden.

E-mail Kontakt über diese Plattform erlauben

Kontaktaufnahme



Sie interessieren sich für dieses Projekt und möchten mehr erfahren? Dann können Sie an dieser Stelle direkt mit dem Autor Kontakt aufnehmen. Tragen Sie Ihre Nachricht in das nachfolgene Feld ein und hinterlassen Sie Ihre E-Mail Adresse.