In der Oneistr.


Die Fotografien dieser Serie funktionieren als Portal zu einer fantastischen Welt. Die Verformung der Typographien führt beim Betrachter zu Verwirrung und regt gleichzeitig die Phantasie an. Auf diese Weise wird der Betrachter zum Schöpfer der in den Fotos festgehaltenen Welt.

Gedrückt auf Satin Papier
60 x 40 cm

E-mail Kontakt über diese Plattform erlauben

Kontaktaufnahme



Sie interessieren sich für dieses Projekt und möchten mehr erfahren? Dann können Sie an dieser Stelle direkt mit dem Autor Kontakt aufnehmen. Tragen Sie Ihre Nachricht in das nachfolgene Feld ein und hinterlassen Sie Ihre E-Mail Adresse.