Hen&Pan, der Zwei-Kegel-Hocker


Auf nur einem einzigen Kegel kann man entweder nicht stabil oder nicht bequem sitzen, doch durch die sich spiegelnde Verdopplung entsteht ein Hocker, der beides bietet.
In meinem Zwei-Kegel-Hocker verbinden sich die polaren Seiten der Kegel "viel" und "wenig" zu einer Fläche, zu einem Körper – daher der Name: "Hen kai pan" (altgriechisch) – "Eins und Alles" oder "All-Einheit", "das Ineinander-verwoben-Sein aller Dinge".

E-mail Kontakt über diese Plattform erlauben

Kontaktaufnahme



Sie interessieren sich für dieses Projekt und möchten mehr erfahren? Dann können Sie an dieser Stelle direkt mit dem Autor Kontakt aufnehmen. Tragen Sie Ihre Nachricht in das nachfolgene Feld ein und hinterlassen Sie Ihre E-Mail Adresse.