Die Zeit in der Schachtel


Ich habe eine Schachtel, in der viele Dinge einzeln und unordentlich gesammelt werden. Darin sind Spielzeug und Tagebücher aus meiner Kindheit, meine Lieblingskarten, Fahrkarten und Belege und so weiter. Ich bin in Taiwan geboren und bin in Zhuhai (in Festlandchina) aufgewachsen. Da die politischen Probleme zwischen Taiwan und Festlandchina noch nicht vollständig gelöst waren, herrschten an den beiden Orte sehr unterschiedliche Werte und Lebensweisen. Mein Verständnis dieses Unterschieds ist in den beiden Städten deutlicher geworden, doch das Konzept der „Heimatstadt“ wurde immer diffuser. Ich suche immer noch danach, was meine Wurzel und was meine Identität ist. Die Stadt in der ich geboren wurde, ist mir fremd, doch die Stadt in der ich aufgewachsen bin, vertraut. Für dieses Projekt bin ich an diese beiden Orte zurückgekehrt und habe Fotos gemacht. Ich habe ich meine Schachtel geöffnet mit den Objekten aus meiner Kindheit, die gewissermaßen die Kindheit meiner Generation repräsentieren und habe sie in Gips abgegossen. In der Kombination aus Fotos, Skulpturen und Objekten habe ich meiner Kindheit ein Denkmal gesetzt.


Kontaktaufnahme



Sie interessieren sich für dieses Projekt und möchten mehr erfahren? Dann können Sie an dieser Stelle direkt mit dem Autor Kontakt aufnehmen. Tragen Sie Ihre Nachricht in das nachfolgene Feld ein und hinterlassen Sie Ihre E-Mail Adresse.